zurück zu AKTUELLES

Einladung zur 3. Denzlinger Pflanzentauschbörse am Samstag, 29. April 2017 von 12:00 bis 16:00 Uhr

Es ist wieder soweit: wie seither findet die 3. Denzlinger Pflanzentauschbörse am Denzlinger Heimethues statt. Auf einfache und von alther bewährte Weise kann durch das Pflanzentauschen verblüffend schnell eine große Artenvielfalt im heimischen Garten entstehen. Das altbewährte Organisationsteam aus Grünem Ortsverein, NABU, Heimat- und Geschichtsverein, Schwarzwaldverein und Kreisverband Emmendingen für Obstbau, Garten und Landschaft e. V. hat noch einmal Zuwachs durch die BUND-Gruppe Denzlingen/Reute erhalten. Die Gartenfreunde können sich an diesem Nachmittag über naturnahe Gärten, Nisthilfen, Schmetterlinge und Gehölzschnitt fachkundig beraten lassen oder mit anderen Gartenfreunden austauschen. Auch Nisthilfen für schützenswerte Wildbienen können dort angefertigt werden.
Für das leibliche Wohl wird ebenfalls wieder gesorgt. In den Räumen des Schwarzwaldvereins wird mit Kartoffelsuppe und Würstchen oder Kaffee und Kuchen aufgewartet. Bei Regen bieten die Zelte des Heimat- und Geschichtsvereins ausreichend Schutz. Das weitere Equipment wird vom Südhof zur Verfügung gestellt. Eine weitere Neuerung ist diesmal, dass der Platz am Heimethues auch für einen eigenen Flohmarktstand für gebrauchte Gartengeräte zur Verfügung gestellt wird. Der Flohmarktstand kann ebenfalls kostenlos aufgebaut werden. Professionelle Händler sind hier nicht erwünscht. Die Veranstalter laden Denzlinger und auch Nicht-Denzlinger Gartenfreunde herzlich ein und freuen sich auf eine rege Teilnahme.