zurück zu AKTUELLES

Denzlingen auf dem Weg zum Europapreis

Die Gemeinde Denzlingen kann sich über eine ganz besondere Auszeichnung freuen: Der Europarat hat ihr am 27. April das Europa-Diplom verliehen. Denzlingen ist damit insgesamt eine von 7 Kommunen in Europa, die mit diesem Preis geehrt wird.

Der Europapreis würdigt den besonderen Einsatz von Gemeinden für die Stärkung eines vereinten Europas (z.B. durch Städtepartnerschaften, europäische Veranstaltungen und sonstige Austauschaktivitäten). Die Gemeinden sollen bereits Erfahrungen durch kommunale Partnerschaftsarbeit mit ausländischen Gemeinden gesammelt haben und sich aktiv bemühen, die Beziehungen mit ihren Partnerkommunen weiterzuentwickeln und die Europäische Idee weiterzuverbreiten.

Der erste Schritt für eine Bewerbung ist zunächst das Europa-Diplom, den die Gemeinde Denzlingen erfolgreich gemeistert hat. Das Europäische Diplom ist eine Ehrenurkunde, den Namen der Gemeinde und das Ausstellungsdatum trägt und im Rahmen einer Parlamentarischen Versammlung während einer offiziellen Zeremonie verliehen wird.

Im Jahr 2017 erhielten neben Denzlingen sechs weitere Gemeinden die begehrte Auszeichnung: Die Gemeinde Bergkamen (Nordrhein-Westfalen), die Stadt Samos (Griechenland), die Gemeinde Ponte  San Nicolò (Italien), die Städte Ostrów Wielkopolski und Morawica (Polen) und die Stadt Kinda in Serbien. Die polnische Stadt Morawica ist verschwistert mit der Gemeinde Herbolzheim im Landkreis Emmendingen.

Bürgermeister Markus Hollemann freut sich über die Anerkennung durch den Europarat: „Herzlich danke ich allen, die sich in den vergangenen Jahrzehnten und Jahren für die Begegnungen mit unseren europäischen Freunden eingesetzt haben. Ein besonderer Dank gilt den Verantwortlichen bei den Schulen für die zahlreichen Schüleraustausche, und allen, die das europäisches Jugendsportfest unterstützen sowie vor allem den zahlreichen Aktiven in den Partnerschaftskomitees.“

Der Europapreis wurde 1955 geschaffen, bewerben können sich Gemeinden, die Erfahrungen mit ausländischen Gemeinden gesammelt haben.

Geehrt wird das aktive Engagement der Gemeinde Denzlingen mit seinen insgesamt vier Partnerschaften nach Frankreich St. Cyr sur Mer (1974), North Hykeham  (1988), Città della Pieve (1993) und Konstancin-Jerziorna (2011) zu ergänzen, worauf die Gemeinde besonders stolz ist.