zurück zu AKTUELLES

Ablesung der Wasserzähler 2017

Für die Jahresendabrechnung der Wasser/Abwassergebühren 2017 möchten wir Sie auch in diesem Jahr um ihre Mithilfe durch das Selbstablesen der Wasserzähler bitten. Auf der Grundlage der von ihnen gemeldeten Zählerstände wird dann ihre Wasser- und Abwassergebührenabrechnung erstellt.Die Ablesebriefe werden Anfang Dezember 2017 durch die Firma co.met GmbH an unsere Wasserkunden versendet. Wir dürfen Sie bitten, uns die Zählerdaten bis zum 27.12.2016  mitzuteilen.

Für die Übermittlung stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Internet: Auf der Startseite unter dem Link www.Denzlingen/Aktuelles, können Sie sich durch Eingabe ihres Buchungszeichens und ihres individuellen Passworts (entnehmen Sie ihrem Ablesebrief) einloggen und die Werte eingeben.  

FAX: Sie können die Ablesewerte auch in den entsprechenden Kartenabschnitt des Anschreibens eintragen und die Karte per Fax an 0681/587-5011 senden.

Rathaus: Die Karte im Rathaus Denzlingen an der Infozentrale abgeben oder außerhalb der Öffnungszeiten in den Briefkasten einwerfen.

QR-Code: Das Online-Portal kann auch mit dem Smartphone über den auf der linken Seite des Schreibens befindlichen QR-Code aufgerufen und der Zählerstand eingegeben werden.

Für die Erstellung der Jahresabrechnung benötigen wir unbedingt ihre Zählerstände. Sollten wir bis zum 27.12.2017 keine Mitteilung von ihnen erhalten, werden die Zählerstände anhand des Vorjahresverbrauchs geschätzt. Änderungen, die für die Abrechnung maßgebend sind (Adressänderungen, Eigentumswechsel, Änderung der Bankverbindung etc.) teilen Sie bitte Frau Kern (Tel. 07666-611-175) oder Frau Stein (Tel. 07666-611-176) rechtzeitig mit. 


Ihr Eigenbetrieb Wasserversorgung
               Denzlingen