Beispielhaftes Bauen – Landkreis Emmendingen

Die Architektenkammer Baden-Württemberg lobt unter der Schirmherrschaft von Landrat Hanno Hurth im Landkreis Emmendingen das Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen aus. Die Architektenkammer und der Landkreis Emmendingen wollen mit diesem Auszeichnungsverfahren das öffentliche Bewusstsein für die Baukultur im Alltag schärfen und damit weitere Impulse für die positive Entwicklung im Landkreis geben.

Ziel ist es, rundum gelungene Architektur aus den Bereichen Wohnen, Industrie- und Gewerbebauten, Landwirtschaftliche Bauten, Bauen im Bestand, Garten- und Landschaftsanlagen und Innenraumgestaltung auszuzeichnen und einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Zur Teilnahme sind alle Bauherrinnen und Bauherren eingeladen, die in den Jahren 2009-2018 gemeinsam mit einer Architektin oder einem Architekten gebaut haben. Ebenso sind alle Vertreter der Architektenschaft – aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur oder Stadtplanung – zur Einreichung aufgefordert.

Die Einreichungsfrist läuft bis 21.06.2018. Detaillierte Auslobungsunterlagen finden sich unter:
https://www.akbw.de/architektur/beispielhaftes-bauen/auslobungen/emmendingen-2018.html