zurück zu AKTUELLES

Erstes Aufeinandertreffen in Denzlingen, v.l.n.r.: Martin Horn, Markus Hollemann
Foto: Gemeinde Denzlingen

Migration, Mietpreise, regionale Zusammenarbeit
Freiburgs neuer OB Martin Horn im Denzlinger Rathaus

Die Gesprächsthemen gingen beiden, dem Oberbürgermeister der Stadt Freiburg i. Br. Martin Horn und dem Denzlinger Bürgermeister Markus Hollemann, beim ersten Aufeinandertreffen nicht aus. Intensiv tauschten sie sich im Denzlinger Rathaus über städtebauliche Entwicklungen und Flächenverbräuche, sozialen und privaten Wohnungsbau, Wohnraumaktivierung, die notwendige Kooperation Großstadt mit dem Umland, ebenso wie über Migration, Wahlkampf, Medien und gelebten Glauben aus.

Freiburgs OB zum Gedankenaustausch: „Gute Stadtpolitik hört weder an der Stadt- noch an der Staatsgrenze auf. Das ist mir ein persönliches Anliegen. Daher freue ich mich auf die gute Zusammenarbeit mit den umliegenden Gemeinden.“

Auch Bürgermeister Hollemann freut sich auf die Zusammenarbeit mit Martin Horn: „Wir haben viele Übereinstimmungen festgestellt. Das stimmt mich zuversichtlich. Für seine verantwortungsvolle Arbeit wünsche ich ihm erfolgreiches Gelingen.“