Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Gemeinde Denzlingen
Hauptstraße 110
D-79211 Denzlingen
Fon+49 (7666) 611-0
Mail
Denzlinger Rathaus nach persönlicher Terminvereinbarung ab 4. Mai 2020 wieder geöffnet!

"Sabine" zerstört Kioskdach beim Minigolfplatz in Denzlingen

Spende der BBBank für Reparatur

„Der Sturm Sabine hat das Vordach bei der Denzlinger Minigolfanlage zerstört“ berichtet Patrick Krezdorn, Geschäftsführer der 48°Süd. Seit dem Sommer 2018 betreibt die gemeinnützige Beschäfti-gungs- und Qualifizierungsgesellschaft 48° Süd gGmbH den Minigolfplatz in der Berliner Straße neben dem Sport & Familienbad „MACH´ BLAU“. „Um im Frühjahr in die neue Saison zu starten, sind viele Vorarbeiten an den Bahnen und im Kiosk zu leisten“, weiß Krezdorn “und nun noch das kaputte Vor-dach“, seufzt er. Der Geschäftsführer ist mit dem ganzen Team von 48° Süd glücklich und dankbar, dass Filialleiter Fabian Huber im Namen der BBBank einen Scheck in Höhe von 3.500 € für die anste-henden Sanierungsarbeiten vorbeibrachte.
„Als regional tätige Bank ist es uns ein großes Anliegen, uns für die Region stark zu machen. Daher un-terstützen wir gerne die gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft 48° Süd gGmbH sowie jährlich eine Vielzahl an Projekten“, betont Fabian Huber.
Auch Bürgermeister Markus Hollemann freut sich für die Gemeinde Denzlingen und alle Minigolfspieler: „Jetzt können bis zur geplanten Eröffnung am Sonntag, den 5. April alle Arbeiten abgeschlossen wer-den. Das ist großartig.“
Hintergrund:
Seit dem Sommer 2018 betreibt die gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft 48° Süd gGmbH den Minigolfplatz in der Berliner Straße neben dem Denzlinger Schwimmbad „MACH´ BLAU“.
Nachdem der Minigolfplatz von den bisherigen Pächtern nicht mehr kostendeckend geführt werden konnte, entschied sich der Gemeinderat von Denzlingen, bei 48°Süd anzufragen. Hintergrund der Idee war, ein gemeinnütziges Projekt wie den Minigolfplatz, von dem die ganze Bevölkerung profitiert, mit sozialen Belangen und der Einbindung von Menschen mit Zugangsschwierigkeiten zum Arbeitsmarkt zu verbinden.
Diese Idee stieß beim Geschäftsführer der 48°Süd, Patrick Krezdorn und seinem Team sofort auf offe-ne Ohren. „Es bietet uns die Möglichkeit Menschen, die von Arbeitslosigkeit betroffen sind, im Rahmen verschiedener Maßnahmen zu beschäftigen und zu qualifizieren“ erläutert Krezdorn.
Auf dem Minigolfplatz gibt es viel zu tun, angefangen von der Pflege des Platzes über die Darbietung eines gastronomischen Angebotes wie Kaffee, Kuchen, Waffeln, Eis und Getränken, bis hin zur Gäste-betreuung und Verwaltung des Spielbetriebes.
Nachdem auf dem Minigolfplatz nach vielen Betriebsjahren einige Renovierungsarbeiten zu erledigen waren, unterstützte die Gemeinde Denzlingen die Instandsetzung der 18 Golfbahnen und Ausbesse-rungsarbeiten am Kiosk. „Es ist ein großer Wunsch des Gemeinderates und mir, dass die Minigolfbahn erhalten bleibt, um der Bevölkerung und den vielen Freunden des Minigolfs dieses Freizeitangebot in Denzlingen weiter anbieten zu können“, erklärte Bürgermeister Markus Hollemann damals.

Infobox:
Alles Weitere über unseren Betrieb erfahren Sie auf unserer homepage www.48gradsued.de

e-mail: info@48gradsued.de
Telefon 07643 / 3339230

Foto: Freude bei der Scheckübergabe der BBBank an 48° Süd gGmbH für Sanierungsarbeiten am Denzlinger Minigolfplatz; v.l.n.r. Brigitte Schweizer, Patrick Krezdorn (Geschäftsführer der 48°Süd), Christine Schultis, Fabian Huber (Filialleiter BBBank), Markus Hollemann (Bürgermeister Gemeinde Denzlingen)
Impressum | Datenschutz