Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Leichte Sprache Erklärung zur Barrierefreiheit
Gemeinde Denzlingen
Hauptstraße 110
D-79211 Denzlingen
Fon+49 (7666) 611-0
Mail
Öffnungszeiten
Montag-Freitag: 08.00-12.00 Uhr
Donnerstag:15.00-18.00 Uhr
Behördengänge im Rathaus während der üblichen Bürozeiten: am besten mit Terminvereinbarung! Weitere Informationen unter "Aktuelles".

fudder berichtet über Denzlingen - Kleinstadtgeheimtipps: Denzlingen

Definitiv kein "Dörfchen": fudder-Mitarbeiterin Lisa berichtet über ihr Heimatdorf Denzlingen. 2019 war die Gemeinde sogar der nachbarschaftsfreundlichste Ort Deutschlands. Schwimmbad, Lasertag und Kulturhaus – Denzlingen hat viel zu bieten.

Als Dörfchen kann man Denzlingen schon lange nicht mehr bezeichnen. Denzlingen wächst stetig und ist nicht nur als beliebtes Wohnziel für Familien, sondern definitiv auch als Ausflugsziel einen Besuch wert. 2019 wurde Denzlingen sogar als nachbarschaftsfreundlichster Ort Deutschlands, in der Kategorie Kleinstadt, von der Stiftung nebenan.de, ausgezeichnet.

Geschichte
Die Geschichte Denzlingens geht bis in die römische Zeit zurück. Am Fuße des Mauracher Bergs befinden sich Reste einer Villa rustica aus dem 2. oder 3. Jahrhundert nach Christus. Die Endung "-ingen" deutet auf eine von Alemannen gegründete Siedlung hin. Die erste urkundliche Erwähnung des Orts stammt aus dem Jahr 984.

Entstehung des Ortsnamens
Namensgeber war der Stammesfürst Denzilo, der dort im 5. Jahrhundert lebte.

Einwohner
Die zuletzt gemessene Bevölkerungszahl vom 30. Februar 2020 lag bei 13.558 Bewohnern.

Pflichttermine
In der Fasnetszeit bietet Denzlingen mehrere Umzüge und Veranstaltungen. Die bekannteste Narrenzunft im Ort sind die Welschkorngeister. Vor allem der Rosenmontagsumzug ist dort bekannt und sehr beliebt. Auch verschiedene Hocks finden rund ums Jahr statt. Mein persönliches Highlight und definitiver Pflichttermin ist der Weihnachtsmarkt Mitte Dezember.


Das hört der Bürgermeister
Seit dem 19. Juli 2009 ist Markus Hollemann (ÖDP) Bürgermeister von Denzlingen. Er hört gerne klassisch Rockiges, sowie 80er und 90er.


Städtepartnerschaften
Denzlingen hat Städtepartnerschaften mit vier europäischen Städten.
- Französische Kleinstadt Saint-Cyr-sur-Mer an der Côte d’Azur
- Mittelenglische Stadt aus Lincolnshire, North Hykeham
- Mittelitalienische Stadt aus Umbrien an der Grenze zur Toskana, Citta della Pieve
- Polnische Stadt Konstancin-Jeziorna

Das macht die Jugend
Denzlingen hat einiges für ihre jugendlichen Einwohner zu bieten. Das Kultur- und Bürgerhaus, der Jugendtreff, sowie kirchliche Organisationen wie die KJG, Minis, Pfadis bieten einige Veranstaltungen an. Außerdem gibt es gute Skater-Möglichkeiten, einen schönen Park und ein tolles Freizeitbad, das Mai 2010 komplett neu gebaut wurde.

Kulinarische Besonderheiten
Nennenswerte Gastronomien gibt es einige in Denzlingen. In der Gaststätte Kohlereck gibt es leckere Burger. Eine richtig gute italienische Pizza bekommt man in der Pizzeria Ristorante Belvedere und einen badischen Gaumenschmaus findet man im Restaurant Rebstock.

Freizeittipps
Definitiv einen Ausflug wert ist das Freizeitbad Mach’ Blau. Das Schwimmbad bietet mehrere In- und Outdoorpools mit diversen Rutschmöglichkeiten und Sprungtürmen. Der Saunabereich lädt zum Entspannen ein. Ziemlich neu ist das B3-Center mit einem Fitnessstudio, einem Schwarzlichtpark (Minigolf), Lasertag und einem Escape-Room.

Natur
Der Mauracher Berg lädt zu gemütlichen Spaziergängen ein. Auf der Bergspitze befindet sich eine Ruine einer spätmittelalterlichen Wallfahrtskirche, die Severinskapelle. Zudem hat man vom Mauracher Berg aus eine tolle Panoramasicht über Denzlingen. Auch der Einbollen bietet nicht nur schöne Wanderwege, sondern auch einen tollen Grillplatz mit einem Spielplatz am Waldrand.

Lieblingsspot
Mein persönlicher Lieblingsort in Denzlingen ist der Außenbereich des Kultur- und Bürgerhauses. Ich treffe mich dort gerne bei schönem Wetter mit Freunden auf einen Kaffee To-Go zum Quatschen.

Lieblingsspot des Bürgermeisters
Markus Hollemann sagt: "Überall dort, wo sich Menschen begegnen, wo Menschen guter Laune sind und viel lachen: Einer dieser Orte ist der Rathausplatz."

Nachtleben
Auch im Nachtleben kommt man in Denzlingen nicht zu kurz. Im Roccafé kann man nicht nur gute Cocktails und Craftbiere in einer tollen Atmosphäre genießen, sondern auch diverse Konzerte und Kabaretts anschauen. Bei den DJ-Abenden kann man auch das Tanzbein schwingen. Die Kult-Dorf-Kneipe ist der Humpen in der Waldkircher Straße. Das Raucherlokal hat einen rustikalen Flair und ist DIE Bierkneipe in Denzlingen.
Für die Jugend veranstaltet der Denzlinger Jugendtreff regelmäßige "Teenie-Disco"-Abende – wenn nicht gerade Corona-Pandemie ist. Auch das JuZe (Jugendzentrum) hat seine Türen stets für die Jugendlichen offen.

Neues in Denzlingen
In den letzten Jahren hat sich einiges in Denzlingen verändert. So will die Stadt den Verzicht aufs Auto attraktiver machen. Wer sein Auto mit Verbrennungsmotor abschafft, bekommt 500 Euro: Die Gemeinde will mit Prämien mehr Menschen zum Umstieg aufs Fahrrad oder den ÖPNV bewegen. Ob in diesem oder nächstem Jahr, nicht in allzu weit entfernter Zukunft soll Denzlingen einen dm-Markt in der Rosenstraße bekommen. Das freut die Denzlinger sehr, weil es seit der Schlecker-Schließung keinen Drogeriemarkt im Ort mehr gegeben hat.

Was macht Denzlingen für Sie aus, Bürgermeister Hollemann? "Das gute Miteinander in der Gemeinde, egal ob jung mit alt, ob alteingesessen mit neu zugezogen, sowie der gemeinsame Wille unseren Ort generationengerecht und klimaneutral zu gestalten."


Hier klicken: fudder - Kleinstadtgeheimnis: Denzlingen

> mehr Informationen...