Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Gemeinde Denzlingen
Hauptstraße 110
D-79211 Denzlingen
Fon+49 (7666) 611-0
Mail
Das Rathaus ist seit 02.11.2020 bis auf Weiteres geschlossen. Weitere Informationen unter "Aktuelles"

Mit Zuversicht durch die farbfrohen Herbsttage gegen den „Corona- Blues“

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,
liebe Denzlinger,

dynamisch steigende Infektionszahlen, Verdoppelung der Zahl der intensivmedizinisch behandelten Patienten innerhalb von zehn Tagen, nicht mehr nachvollziehbare Infektionsketten – die Corona-Lage hat sich, so ist überall zu lesen, in den vergangenen Tagen weiter zugespitzt.

Wir haben unsere Bundeskanzlerin in ihrer Regierungserklärung gehört: „Diese Pandemie ist eine Bewährungsprobe – medizinisch, ökonomisch, sozial, psychologisch, politisch und psychisch. Die Lage ist besorgniserregend! Aber die Hilfsbereitschaft und der Gemeinsinn in den vergangenen Monaten gibt uns Zuversicht, durch diese historische Krise zu kommen.“

Bund und Länder haben am 28.10.2020 deshalb neue, einschneidende Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie – befristet bis Ende November – angekündigt. Kontaktbeschränkungen in den unterschiedlichsten Alltagssituationen und die Schließung der Gastronomie sollen die Infektionszahlen wieder beherrschbar machen und ein Kollaps des Gesundheitssystems verhindern.

In Baden-Württemberg wurde am vergangenen Sonntag eine neue Corona Verordnung in der ab 02.11.2020 gültigen Fassung mit zahlreichen Beschränkungen erlassen.

Die Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes sollen auf ein absolut nötiges Minimum reduziert werden. Im öffentlichen Raum dürfen sich nur noch Personen aus zwei Haushalten treffen, höchstens aber zehn Personen.
Feiernde Gruppen zuhause, in privaten Einrichtungen und auf öffentlichen Plätzen sind inakzeptabel. Auf private Reisen und Besuche soll verzichtet werden.

Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, sind nicht gestattet. Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen werden geschlossen. Gastronomiebetriebe, Bars, Kneipen, Diskotheken und ähnliche Einrichtungen sowie verschiedene Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege müssen ebenfalls schließen. Ein milliardenschweres Hilfsprogramm soll den von der temporären Schließung betroffenen Unternehmen helfen, Umsatzausfälle durch die Einschränkungen abzufedern.

Schulen und Kindergärten sowie der Einzelhandel können unter Hygieneauflagen geöffnet bleiben.

Weitere Einzelheiten zu den verordneten Maßnahmen finden Sie auf der
Denzlinger Homepage unter www.denzlingen.de und
auf www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-info s-zu-corona/

Was wir nun alle brauchen, sind Geduld, Disziplin und vor allem eine positive innere Haltung, damit wir mit und trotz dieses Virus in Frieden und Freiheit weiterleben können. Meiner Meinung nach gehört dazu, gemeinsam von einer großen Mehrheit, am besten von allen, akzeptierte Wege zu finden. In einer Krise ist es umso mehr geboten, sich gegenseitig zu unterstützen und Verständnis füreinander aufzubringen – und es hilft keinem die Gesellschaft zu spalten.

Nutzen wir die nächsten Wochen, um auf die möglichen, vielfältigen Weisen füreinander da zu sein und Kraft für kommende Zeiten zu tanken.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien viel Zuversicht sowie ein gelebtes Miteinander und Füreinander. Genießen Sie die Herbstsonne und die bunte Farbpracht der Natur.

Und stärken Sie bitte stets Ihr Immunsystem!

Ihr

Markus Hollemann
Bürgermeister


Aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg

FAQ Corona-Verordnung

Coronavirus: Richtig handeln - Ihre Fragen - unsere Antworten - Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Empfehlung zum infektionsschutzgerechten Lüften – BMAS

Richtig lüften: So bekämpft man das Corona-Virus in geschlossenen Räumen – SWR 2
Impressum | Datenschutz