Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Leichte Sprache Erklärung zur Barrierefreiheit
Gemeinde Denzlingen
Hauptstraße 110
D-79211 Denzlingen
Fon+49 (7666) 611-0
Mail
Öffnungszeiten
Montag-Freitag: 08.00-12.00 Uhr
Donnerstag:15.00-18.00 Uhr
Behördengänge im Rathaus während der üblichen Bürozeiten: am besten mit Terminvereinbarung! Weitere Informationen unter "Aktuelles".

Elztalbahn: Züge fahren wieder bis Waldkirch - Abschnitt Waldkirch – Denzlingen fertiggestellt

(Stuttgart, 10. Februar 2021) Ab dem 14. Februar wird der Schienenpersonennahverkehr zwischen Denzlingen und Waldkirch wieder aufgenommen. Darauf hatten sich die Projektpartner Land Baden-Württemberg, Zweckverband Regio-Nahverkehr Freiburg (ZRF), Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) und Deutsche Bahn Ende 2020 verständigt.

Die Züge der SWEG fahren vom 14. Februar 2021 an wieder durchgängig zwischen Freiburg Hauptbahnhof – über Denzlingen – und Waldkirch. Sie verkehren montags bis freitags zwischen 5 und 23 Uhr, samstags zwischen 6 und 23 Uhr und sonntags zwischen 7 und 23 Uhr jeweils im Halbstundentakt. Da die vorgesehenen Talent3-Triebzüge noch nicht zur Verfügung stehen, kommen zum Betriebsstart am 14. Februar 2021 zunächst noch Dieseltriebwagen (RS1) zum Einsatz. Ebenfalls wichtig: Im Bahnhof Waldkirch fahren die Züge bis Juni auf Gleis 2 ein und aus, da der Bahnsteig an Gleis 1 noch nicht fertiggestellt ist.

Bereits seit dem 28. Januar 2021 sind die ersten Züge auf der Strecke Freiburg-Denzlingen-Waldkirch unterwegs. Auf der modernisierten Strecke wurden technische Abnahmefahrten und der Probebetrieb durchgeführt. Im Probebetrieb erlernen die Triebfahrzeugführer die neuen Signalstandorte und die Besonderheiten der Strecke. Zusätzlich wurde die neue Leit- und Sicherungstechnik erprobt.

Durch die Inbetriebnahme des Streckenabschnitts Denzlingen–Waldkirch ergeben sich Änderungen für den Schienenersatzverkehr (SEV). Dieser wird vom 14. Februar an nur noch zwischen Waldkirch und Elzach gefahren. Die Linie A fährt weiterhin täglich zweimal stündlich zwischen Denzlingen und Elzach (über Bleibach und Niederwinden). Die Linie B fährt im Halbstundentakt zwischen Waldkirch und Elzach (über Kollnau, Gutach, Bleibach, Niederwinden und Oberwinden). Die Linien C und D entfallen. Die Anschlussverbindungen an die Züge der Linie S2 in Waldkirch und Denzlingen sowie an weitergehende Buslinien in Bleibach und Elzach bleiben weitgehend gewährleistet. Eine Änderung ergibt sich zudem bei der SEV-Haltestelle in Waldkirch. Diese wird in die Beethovenstraße verlegt (direkt hinter der Elzbrücke).

Ziel ist es, zum Fahrplanwechsel im Juni die Gesamtinbetriebnahme der Elztalbahn erfolgreich zu realisieren. Auf der neu elektrifizierten Strecke sollen ab diesem Zeitpunkt die modernen elektrischen Triebwagen des Typs Talent 3 fahren. Damit ist der letzte Abschnitt der Ausbaustufe 2018-neu des Projekts Breisgau-S-Bahn 2020 in Betrieb.

Presseinformation DB

Bauprojekt Breisgau-S-Bahn 2020

Ursula Eickhoff
Sprecherin Baden-Württemberg
Tel. +49 711 2092-2300
presse.s@deutschebahn.com
www.deutschebahn.com/presse
twitter.com/DB_Presse