Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Leichte Sprache Erklärung zur Barrierefreiheit
Gemeinde Denzlingen
Hauptstraße 110
D-79211 Denzlingen
Fon+49 (7666) 611-0
Mail
Öffnungszeiten
Montag-Freitag: 08.00-12.00 Uhr
Donnerstag:15.00-18.00 Uhr
Behördengänge im Rathaus während der üblichen Bürozeiten: am besten mit Terminvereinbarung! Weitere Informationen unter "Aktuelles".

Einladung zum gemeinsamen Gedenken an die Opfer und Leidtragenden in der Corona-Pandemie

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt am Sonntag, den 18. April, dazu ein, der Verstorbenen in der Corona-Pandemie zu gedenken. Er möchte damit ein Zeichen setzen, dass wir als Gesellschaft der Menschen gedenken, die in dieser Zeit gestorben sind. Das Gedenken ist auch den Hinterbliebenen gewidmet, die ihre Angehörigen beim Sterben nicht begleiten durften und denen wichtige und trostspendende Rituale der Trauer nicht möglich waren. Und es ist denen gewidmet, die aufgrund der derzeitigen Lage und Maßnahmen um ihre Existenz bangen.

Dies soll ein gemeinsames Signal und eine gemeinsame Zeit des Innehaltens sein, um auszudrücken, dass die Gemeinde und die Gesellschaft Anteil nimmt.

Herzliche Einladung dieses Anliegen in Denzlingen mitzutragen und ihm zusammen mit der evangelischen und der katholischen Kirche Ausdruck zu verleihen. Unter Einhaltung der AHA-Regeln ist der gemeinsame Treffpunkt am Sonntag, den 18. April, um 19:00 Uhr auf dem Kohlerhof.

Das Gedenken beginnt mit einem längeren Glockenläuten (aller Kirchen).

Markus Hollemann, Bürgermeister / Angelika Büchelin, evangelische Pfarrgemeinde / Nelson Ribeiro, katholische Seelsorgeeinheit