Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Leichte Sprache Erklärung zur Barrierefreiheit Icon: Stoppen der AnimationTitelbild-Animation stoppen
Gemeinde Denzlingen
Hauptstraße 110
D-79211 Denzlingen
Fon+49 (7666) 611-0
Mail
Öffnungszeiten
Montag-Freitag: 08.00-12.00 Uhr
Donnerstag:15.00-18.00 Uhr
Bitte beachten Sie die neuen DURCHWAHLNUMMERN im Rathaus Denzlingen!
Behördengänge i. Rathaus während den üblichen Öffnungszeiten. Mehr Informationen unter "Aktuelles".

Denzlinger Jugendliche errichten Wetterstation

26.08.2022
Wer sich für Denzlinger Wetterdaten interessiert, wird neuerdings online auf dem "ThingSpeakTM Kanal 1709651" fündig. Seit Anfang Juli sendet eine von Aaron Höldin und Philipp Kuderer gebaute Wetterstation auf dem Dach des Bildungszentrums Daten zur lokalen Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck an die öffentlich einsehbare IoT-Plattform ThingSpeak. Unterstützt wurden die Denzlinger Jugendlichen bei Bau und Programmierung der Anlage von Michael Rudolph und Jeremias Weber.

Die Idee für das Projekt entstand im Rahmen einer Aktion des Jugendgemeinderates zur Beteiligung Jugendlicher im Klimaschutzbereich. Tatkräftige und finanzielle Unterstützung gab es vom Denzlinger Bauhof und Bürgermeister Markus Hollemann. Dieser lobte das Engagement der Denzlinger Jugendlichen: "Hoffentlich dauerhaft sind nun nahezu live Wetterdaten aus Denzlingen weltweit abrufbar. Ich freue mich auf die regelmäßigen Auswertungen der Informationen und danke allen Beteiligten für Ihren Einsatz!"

"In Zukunft soll die Wetterstation um weitere Sensoren ergänzt werden," berichtet Aaron Höldin. Er ergänzt: "Ziel ist auch die Messung von Windstärke und Feinstaubkonzentration. Vielleicht schaffen wir es, die gemessenen Werte auf einer eigens programmierten Website zu veröffentlichen." Höldin und Kuderer freuen sich auf Fragen und Anregungen zur neuen Denzlinger Wetterstation unter E-Mail mein.wetter@web.de

Die Messdaten können online eingesehen werden unter www.thingspeak.com/channels/1709651.

Hier geht's zur Berichterstattung von Baden TV Süd


2 Jugedliche bei der Wetterstation auf dem Dach des Bildungszentrums (Foto: Baden TV Süd)